T�V-Zertifikat
AZWV-Träger
Offensive Mittelstand
Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

«

»

Sammelaktion für die Kinder aus Nemeschajewo

Kinder und Jugendliche aus Nemeschajewo, einem Städtchen zwischen Kiew und Pripjat, leiden auch heute noch unter den Auswirkungen der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Anfang August 2012 kommen sie erneut nach Alsfeld, um sich zu erholen. Die Kinder haben einen Chor gegründet, der mit Gesangs- und Tanzdarbietungen in der Gaststadt für gute Laune sorgt und gleichzeitig Spenden für Freizeitaktivitäten sammelt. Die Neue Arbeit Vogelsberg rief daraufhin eine Initiative für diese Kinder ins Leben. Spardosen aus Holz wurden von Kindern und Menschen mit geistigen Behinderungen farbenfroh gestaltet und werden in den Alsfelder Geschäften, mit unterstützung des Fördervereins für deutsch-ukrainische Freundschaft, zusammen mit einem Informationsblatt verteilt.


Die Kinder aus Nemeschajewo bei der Oberhessichen Zeitung

Vorankündigung